nach oben

  Logo Freundeskreis Göttlich leben das Leben lieben und leben  

Seine Ziele - Für wen?

Kurse Gruppen
Veranstaltungen
Terminkalender Schriftliches Anzeigenmarkt
für Insider

Du bist hier:
Gönn Dir was Göttliches
Über mich Hintergründe
   
Wohin?

Startseite
Für die mutige Shakti
Für die reifere Jugend
Für Männer
Für Paare
Häufige Fragen
Massage- gutschein
Links Adressen
Aktuelles
Gästebuch


     

Portrait Mein Name ist Günter Lammers. Ich wurde am 25.05.1947 geboren. Damit bin ich nicht mehr der Jüngste, habe aber viele Erfahrungen machen dürfen, die mich einem erfüllten, selbst bestimmten Leben näher gebracht haben. Dieser Weg des Lernens ist nicht nur sehr spannend, er hat auch kein Ende. Er wurde im Laufe der Jahre immer schöner.

Bis ich das merkte und akzeptieren konnte, dauerte es. Dazu bedurfte es zahlreicher Rückschläge und Enttäuschungen, die oft bitter und schmerzhaft aber notwendig waren, um das Leben immer besser meistern zu können. Doch damit will ich Dich nicht langweilen. Hier gehe ich lediglich auf etwas ein, was ich auf meinem Weg vor über 20 Jahren erstmals kennen lernte und einen entscheidenden Fortschritt nicht nur für mich bedeutete:

Die tantrische Massage

Sie hat mich von Anfang an fasziniert und bis heute nicht mehr losgelassen. Das lag wohl auch daran, weil "Opfer", die sich für meine "Anfängerversuche" zur Verfügung stellten, stets der Meinung waren, dass ich diese Art der Massage schon jahrelang praktiziere. Auch war von goldenen, heilenden, magischen Händen die Rede. Da musste ich annehmen, dass ich wohl ein "Händchen" dafür habe.

Im Laufe der Jahre lernte ich verschiedene Massagearten kennen. Sie alle haben mich mehr oder weniger stark beeinflusst. Im Laufe der Zeit entwickelte sich so meine eigene Art der Massage. Ich nenne sie heutzutage

Sinnliche Ganzkörpermassage
nach tantrischer Tradition


Immer wieder stelle ich fest, dass auf dem Gebiet der Massage sehr große Missverständnissen bestehen. Obwohl bei meiner Massage die massierte Person passiv bleibt und sie auch keine Einladung zum Sex ist, wird das in unseren Breitengraden meistens nicht verstanden. Auf Grund unserer Prägungen werden Begriffe wie sinnlich und tantrisch, gar noch in Verbindung mit Ganzkörpermassage, ohne weitere Informationen meist dem Rotlichtmilieu zugeordnet.

So weiß ich beispielsweise aus meiner jahrelangen Praxis, dass Männer und Frauen meist gleichermaßen der Meinung sind, es handele sich bei meiner Art der Massage um Sex. Doch die Reaktion darauf kann unterschiedlicher nicht ausfallen: Weil es sich dabei vermeintlich um Sex handelt, nehmen Männer eine solche Massage sehr gern in Anspruch, Frauen gönnen sie sich nicht.

Das ist ein kleines Beispiel dafür, wie sehr uns unsere seit Jahrtausenden von Kirche, Staat und Familie in unheilvoller Allianz vermittelte Erziehung vergiftet hat. Diese "wunderbare" Erziehung, die alles Natürliche und alles Menschliche verbietet. Die uns so andressierte Körperfeindlichkeit hat uns so sehr geprägt, dass etwas ganz Natürliches, Menschliches, wie Sinnlichkeit in Verbindung mit Berührung und Massage für uns auch heute noch lediglich sexuelle Bedeutung haben. Das ist für eine Gesellschaft, in der der Mensch scheinbar nur aus dem Körper besteht, ja immer mehr lediglich auf die Geschlechtsorgane reduziert wird, ganz normal.

Das Verbot, uns selbst oder einen anderen Menschen sinnlich zu berühren, macht es uns trotz aller Revolutionen (oder gerade deshalb) immer noch sehr schwer oder sogar unmöglich, solche Berührungen zuzulassen oder gar zu genießen. Trotz der allgegenwärtigen fatalen Folgen, wie Krankheiten, Vergewaltigungen und sexueller Missbrauch von Kindern, halten wir an den ungeprüft übernommenen Vorgaben der Erziehung fest. Nicht nur das, wir geben sie so an unsere Kinder weiter. Vernichtung und Zerstörung gehen also munter weiter.

Erst wenn wir eine unvoreingenommene Betrachtung zulassen, merken wir, dass es sich bei den sinnlichen Berührungen meiner Massage weder um Sex, noch die Aufforderung oder Vorbereitung dazu handelt. Doch an dieser Unvoreingenommenheit hindern uns schier unüberwindliche Hürden. Das sind halt unsere Prägungen, die u.a. in unseren Urteilen, Vorurteilen, Vorbehalten, Wünschen, Vorstellungen und in unseren nach außen hin sichtbaren Masken ihren Ausdruck finden.

Meine sinnliche Ganzkörpermassage nach tantrischer Tradition bietet jedem Menschen, der das tatsächlich will, eine einfache Möglichkeit, aus diesem selbst zerstörerischen Teufelskreis heraus zu kommen. Dazu sind lediglich ein wenig Mut und ein für neue Erfahrungen offenes Herz notwendig.

Du wirst fürstlich belohnt werden. Z.B. mit einem neuen, Dir bisher unbekannten Selbstvertrauen, einem verbesserten Selbstwertgefühl, sowie neuer Lebenskraft und -freude. Das gefällt auch Deinem Immunsystem und Deinen Selbstheilungskräften. Sie sagen "Danke".

Ich will Dich hier nicht mit endlosem theoretischem Kram langweilen. Deshalb soll das zunächst einmal genügen. Nur eins sei noch angemerkt: Frauen sind von meiner Massage sehr angetan, ja begeistert. Ein wenig traurig sind sie meistens nur, weil sie nicht schon lange vorher ihre unbegründeten Vorbehalte überwunden haben. Bei den vielen positiven Auswirkungen auf Gesundheit, Schönheit, Gewicht, Lebensfreude, Liebesleben, usw. verständlich, oder?

Sicherlich hast Du schon gemerkt, dass es bei meiner sinnlichen Ganzkörpermassage nach tantrischer Tradition um etwas ganz anderes bzw. weit mehr geht als bei einer Krankenmassage, einer Massage zur körperlichen Fitness oder einer Wellnessmassage. Wenn Du mehr wissen möchtest, ruf einfach an: 02921/6710399.

Meine Massage ist neben der sich kurzfristig einstellenden entspannenden und wohltuenden Wirkung auf die Verwirklichung der uns allen eigenen tiefen Sehnsucht nach echter Liebe ausgerichtet. Deshalb ist sie für jeden Menschen geeignet.

Doch auch wenn Du die Massage mehr als Wellness-Maßnahme ansiehst, wird sie Dir sehr viel bringen. Wie auch immer: Die

Sinnliche Ganzkörpermassage
nach tantrischer Tradition

wird ein großartiges Fest für Dich sein.

Ist der Wunsch nach diesem großartigen Fest
stärker als Deine Vorbehalte, die sich,
wie Du schon weißt, bei der Massage
ohnehin in Luft auflösen?

Dann verzichte nicht länger mehr auf die so entspannende, wohltuende, heilsame Wirkung liebevoller und achtsamer Berührungen!

Mach Deinen Wunsch endlich wahr!

Gönn Dir Deine

Sinnliche Ganzkörpermassage
nach tantrischer Tradition


Ruf einfach an: 02921/6710399

Du bist herzlich willkommen

Ich freue mich auf Dich

   
            nach oben    
 
Impressum | Haftungsausschluss | Kontakt
 
  Copyright© Günter Lammers Alle Rechte vorbehalten